Auffahrt in der Unteren Waid

Es hat schon beinahe Tradition, dass die vier Pfarreien unserer Seelsorgeeinheit den Auffahrtstag gemeinsam in der Unteren Waid feiern. Wegen der kühlen Temperaturen musste der Gottesdienst zwar in die Kapelle verlegt werden, dies tat der freudigen und festlichen Atmosphäre aber keinen Abbruch. Das Bläserensemble der Bürgermusik bereicherte wiederum den durch P. Gregor Syska gestalteten Gottesdienst und die Gemeinde sang mit Inbrunst die beliebten Lieder der Schubert Messe mit. Anschliessend genossen alle das Zusammensein im herrlichen Park der Unteren Waid und der vom Pfarreirat Mörschwil servierte Apéro Riche trug seinen Teil zur freudigen Festtagslaune der Anwesenden bei. So führte auch dieser Auffahrtstag wieder verschiedene Menschen aus unserer Seelsorgeeinheit zusammen. Allen, die dazu beigetragen haben, diesen Tag für alle zu einem so schönen und stimmigen Festtag zu machen, sei ein herzliches Dankeschön gesagt.