Unterstützung der Projektgruppe „Ensemble“

Da aufgrund der Coronavirus-Problematik alles kirchlichen Anlässe vorläufig abgesagt bzw. verboten sind, möchten wir das Angebot machen, unser geplantes Suppentagsprojekt, die Projektgruppe „Ensemble“ auf diesem Weg mit einer Spende zu unterstützen. Vielen Dank für Ihre Spende.

Die Projektgruppe Ensemble unterstützt seit 13 Jahren die Waisen der Region Gihogazi im ostafrikanischen Land Burundi, welche durch Krieg, Armut oder Krankheiten zu Waisen wurden. Das Waisenhaus bietet den Kindern ein sicheres Zuhause und gibt ihnen durch Bildung eine Zukunftsperspektive. Derzeit leben 15 Kinder, Jungen und Mädchen, 6 Betreuer und Angestellte in Landarbeiten für das Waisenhaus.
Der Erlös trägt zur Finanzierung einer Geflügelzucht für das Waisenhaus bei. Zwei ältere Waisen, welche die Berufsschule für Landwirtschaft und Tierzucht besuchen, wollen ein
Geflügelzuchtprojekt entwickeln. Das Projekt wird geleitet und verwaltet von den beiden Lehrlingen und unterstützt von einem erfahrenen Veterinär. Zurzeit bauen sie einen Stall
für ungefähr 150 Hühner und wenn es soweit ist, werden sie mit dem Projekt anfangen. Was sie motiviert, ist die Leidenschaft für diesen Beruf und der Eierertrag für das
Waisenhaus, verbunden mit der Möglichkeit, Eier zu verkaufen. Durch die vielen Spenden, kann die Projektgruppe Ensemble den Waisenkindern und Menschen in Gihogazi helfen und nachhaltige Projekte weiterentwickeln.
Wir danken Ihnen herzlich für Ihre Unterstützung.

Bankverbindung für Spenden:
Frevel, Godelive
Ensemble
PostFinance, Konto 17-538014-0
IBAN: CH26 09000 0000 17 538014 0
BIC: POFICHBEXXX